F10 - Bundesliga West - Saalfelden 1
Heimsieg mit 7:1 gegen ESV Bludenz - es ist geschafft, Klassenerhalt fixiert! In einem knappen Spiel gegen die Vorarlberger konnte schließlich ein sicherer Sieg erzielt werden - Mannschaftsbester Robert HORVATH mit 559 Kegel --- zum Spielbericht

F8 - Damenlandesliga - Saalfelden 1
Beinahe hätten unsere Damen auswärts die führenden Schwarzacherinnen zu Fall gebracht! Nur "ein Schwein" fehlte zum Sieg - sehr schade, aber eine tolle Leistung, leider ist damit auch die Chance auf den 3. Endrang verloren gegangen. Mannschaftsbeste Birgit BERGER mit 511 Kegel --- zum Spielbericht

F8 - 1. Landesliga - Saalfelden 2
Leider erreichten nur zwei unserer Spieler im Heimspiel gegen Bischofshofen ein gutes Ergebnis, das war leider letztendlich um 47 Kegel zu wenig - Spielbester JOVANOVSKI Romeo mit 508 Kegel --- zum Spielbericht

F8 - 2. Landesliga - Saalfelden 3
Niederlage mit 7:1 auf den desolaten ASV-Bahnen gegen die Gehörlosen, leider kamen unsere Spieler mit den Bahnbedingungen nicht zurecht. Der Unterbau der neuen Bahn dürfte nicht richtig verlegt worden sein, weshalb "einige Probleme" auftreten. Mannschaftsbester SCHMIDHUBER Peter mit 510 Kegel --- zum Spielbericht

F8 - Damenlandesliga - Saalfelden 2
Unsere Damen konnten den Damen von USC Eugendorf zu Hause nicht wirklich dagegen halten. Die routinierten Spielerinnen spielten den Sieg nach Hause. Trotzdem konnte ein Mannschaftspunkt ergattert werden, Mannschaftsbeste HUBER Karin mit 455 Kegel --- zum Spielbericht

INSTRUKTORENAUSBILDUNG 2017

Es ist wieder eine Ausbildung zum Instruktor geplant. Wer diesbezüglich Interesse hat möge sich die Aussendung ansehen, eine sicherlich fundierte Ausbildung, die eine Vorstufe zum Trainer darstellt. Deshalb auch zeitaufwendig! Die Ausschreibung ist unter "Veranstaltungen" abgespeichert. Anmeldeschluss ist der 22.05.2017!

Herrenmannschaften - Zugehörigkeit ab Runde F6 bis Ende der Meisterschaft

siehe "Aktuelles" - "Vereinsinfo" - "Die Mannschaften" 

Samstag, 29. April 2017 - 11:30 - 13:30
Kalender: Damenliga
DA-S2 : KC Salzburg
Samstag, 29. April 2017 - 14:00 - 16:00
Kalender: Damenliga
DA-S1 : KSK Hallein
Samstag, 29. April 2017 - 15:30 - 18:30
Kalender: Bundesliga
BSV Land Öberösterreich : 1. KC ASKÖ Saalfelden
Samstag, 29. April 2017 - 16:00 - 18:00
Kalender: 2. Landesliga Herren
KC Rif 1 : He-S4
Samstag, 29. April 2017 - 16:00 - 19:00
Kalender: 1. Landesliga Herren
SV Schwarzach 1 : He-S2
Samstag, 29. April 2017 - 16:30 - 19:30
Kalender: 2. Landesliga Herren
He-S3 : USV Paris Lodron
Sonntag, 30. April 2017 - Ganzer Tag
Kalender: Vereinstermine
ASKÖ-LM Mannschaft - Auswahl
Sonntag, 30. April 2017 - Ganzer Tag
Kalender: Vereinstermine
NENNSCHLUSS - 60 Jahre SV VHP KAPRUN - Jubiläumsturnier
Mittwoch, 03. Mai 2017 - 18:00 -
Kalender: Vereinstermine
Aktion Sauberes Saalfelden
Samstag, 06. Mai 2017 - 10:00 - 16:00
Kalender: Vereinstermine
LANDESCUP FINALE Herren in Saalfelden

SCHIEDSRICHTEREINTEILUNG FRÜHJAHR 2017

Monat Datum Tag Uhrzeit BL - S1 1.LL - S2 2. LL- S3 2.LL - S4 Damen-1 Damen-2 Gastmannschaft SR/OSR
APR 21. FR 18:30 F8 ESV Bischofshofen 1 OSR Andrea
APR 22. SA 13:00 F10 ESV Bludenz OSR Willi
APR 29. SA 11:30 F9 KC Salzburg SR Regina
APR 29. SA 14:00 F9 KSK Hallein OSR Tom
APR 29. SA 16:30 F9 USV Paris Lodron OSR Ernst

Die Einteilung erfolgte nach „Verfügbarkeit“ unter Berücksichtigung der Auswärtsspiele! Sollte trotzdem eine Verhinderung eintreten, bitte SELBSTÄNDIG um Ersatz sorgen oder RECHTZEITIG die Verhinderung mitteilen.

Grundsätzlich müssen sich die Mannschaftsführer mit dem angeführten Schiedsrichter frühzeitig in der Woche vor dem Spiel in Verbindung setzen, damit der SR-Dienst bestätigt wird.

Damit sollten wir einen reibungslosen Ablauf gewährleistet haben.

Erwin

 

zur Ausschreibung

Saalfelden in der 1. Runde auswärts gegen SKC Team 81 ausgeschieden!

zur Auslosung HERREN

Unsere Damen haben das Spiel gegen UNKEN gewonnen und sind im FINALE!

zur Auslosung DAMEN

Ab 01.01.2017 gibt es eine neue Bonuswertung!

Diese ist nun auf den persönlichen Schnitt bezogen und gilt nur bei Meisterschaftsspielen! Grundlage bildet für die jeweilige Halbsaison (Herbst/Frühjahr) der persönliche Schnitt der vorangegangenen Halbsaison, wobei der Schnitt immer aus 5 Ergebnissen errechnet wird (wenn nicht vorhanden, wird der "Grundlagenschnitt" entsprechend oft eingesetzt).

Jedenfalls startet jeder mit seinem Schnitt. Um einen Bonus auszulösen muss der Schnitt um zumindest 35 Kegel (7% von 500) überspielt werden! Dann kommt es darauf an in welchem Bonusbereich das Ergebnis fällt: bis 519 - Bonus 2; darüber bis 559 Bonus 3; darüber bis 599 Bonus 4; ab 600 Bonus 5.

Wird ein Bonus ausgelöst, wird der Schnitt neu berechnet. Ist der neue Wert höher als der bisherige wird dieser als neue "Hürde" +35 herangezogen, wenn nicht, bleibt die bisherige Vorgabe.

Die Bonusvorgabe wird unter "Vereinsschnittliste" angeführt.

Pro Bonuspunkt wird nach dem jeweiligen Halbjahr (Frühjahr/Herbst) eine Trainingsstundengutschrift vergeben!

ü  Wird nach Ranglistenraster gespielt

ü  120 Wurf 3er-Abräumen, es zählt nur das Endergebnis – Der VM wird im Rahmen des Trainings gespielt, daher ist es unerheblich, ob die Spieler (oder einer der Spieler) vorher trainiert hat. Es gibt immer 10 Wurf Probe in die Vollen am Beginn!

ü  Forderungen nur an Spieler/innen der nächst höheren Reihe möglich

ü  Ein „geforderter“ Spieler darf nicht selbst eine Forderung stellen, sondern muss zuerst die ihn betreffende Forderung spielen!

ü  Forderungen müssen angenommen werden und innerhalb von drei Wochen gespielt werden. Ist es dem Geforderten nicht möglich zu spielen, muss dieser das Spiel verloren geben und es erfolgt eine Umreihung.

ü  Direkte Rückforderung oder direkte zweite Forderung geht nicht, außer bei UNENTSCHIEDEN

ü  Ist jemand gefordert, muss dieser den schnellst möglichen Termin vereinbaren und kann bis zum Spiel selbst nicht fordern oder gefordert werden!

ü  1 Spiel pro Monat MUSS gespielt werden, ansonsten erfolgt eine automatische Rückreihung in die nächste untere Reihe (am Ende eingefügt), ausgenommen Rang 1. Die automatische Rückreihung wird immer nach dem letzten Monatsdonnerstag durchgeführt!

ü  Wenn jemand aus persönlichen Gründe (z.B. Erkrankung, Verletzung, sonstige Hindernisgründe, usw) muss ebenfalls monatlich um eine Reihe zurückgereiht und am Ende eingefügt werden (ansonsten würde das System dauerhaft blockiert werden)

ü  Sonderregel: Alle jene, die im ersten Monat (heuer Februar) KEIN Spiel bestreiten, werden automatisch ganz nach hinten zurückgereiht, ausgenommen 1-3

Hat jemand erfolgreich gefordert, tauschen die beiden Spieler den Ranglistenplatz, bei Unentschieden oder Niederlage des Forderers bleiben beide auf ihren Plätzen.

Sieger/in ist, wer am DONNERSTAG, den 1. Juni 2017 nach dem Trainingsende den 1. Rang inne hat!

Hat die Nummer 1 gegen einen Forderer bereits zweimal nicht verloren, kann dieser Forderer diese Nummer 1 NICHT mehr fordern. Dies ist erst dann wieder möglich, wenn die Nummer 1 von einem anderen besiegt wurde und vielleicht dann wieder auf die Position 1 zurückgekehrt ist. Dann wären wieder zwei Forderungen möglich.

Die Forderungen und die Spielergebnisse sind in der Liste einzutragen, damit der Raster aktualisiert werden kann. Einzelne Wurfzettel sind nicht erforderlich!