Damen und Herrenwertung

Die Teilnehmer werden entsprechend dem aktuellen Jahresschnitt gereiht und die obere Hälfte mit der unteren Hälfte zusammengestellt. Ist die Teilnehmerzahl ungerade, hat die/der "Mittelspieler/in ein Freilos!

Nach dem 1. DG spielen die Verlierer gegeneinander, selbe Vorgangsweise mit den Ergebnissen der 1. Runde. Wer hier zum zweiten Mal verliert, scheidet aus! Sollte die Summe der Sieger der 1. Runde plus die Sieger der Verliererrunde ungerade sein, kommt der beste Verlierer noch dazu!

Dann gehts so weiter, wobei für die Reihung das Ergebnis aus dem letzten Spiel genommen wird. Immer, wenn eine ungerade Siegerzahl übrig bleibt, kommt der beste Verlierer dazu, bis nur noch 4 Spieler/innen übrig sind. Die spielen dann zuerst das Halbfinale und dann das Finale!

Gespielt werden 2 Wurfserien à 20 Wurf kombiniert (3 Minuten Einspielzeit, wenn die Spiele nicht hintereinander erfolgen)

 
Zum den aktuellen Ergebnissen
 
Wahrscheinlich wird dieser Modus im kommenden Jahr 2022 nicht mehr zur Austragung kommen, weil sich mehrere Vereinsmitglieder bereit erklärt haben, einen anderen Modus vorzustellen, bei dem kein Verlierer eine Runde weiter kommen soll, nachdem dies für diese ein unertragbarer Zustand war. Damit kommt vermutlich auch keiner mehr zu einem zweiten Spiel!